Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
Ermacora/Pristauz beim World Tour Turnier in China im FINALE 3.11.2019

Im Finale entschied die Tagesverfassung. Die Österreicher fanden nicht richtig in Spiel. Die Big points machten die Schweizer. Einige Netzroller beim Service brachten direkte Punkte. Ermacora/Pristauz mussten immer einem Rückstand nachlaufen. Dennoch können die Österreicher mit dem Turnierverlauf mehr als zufrieden sein. Zum Teil klare Siege gegen Brasilien, Finnland, China, Ukraine und Russland brachte den Finaleinzug, Silber und 540 Punkte für die Weltrangliste. Damit kann das ÖVV Team stolz die Heimreise antreten. 30 Stunden Fahrt mit Bus, Zug und Flugzeug stehen bevor. Am Freitag geht es schon wieder weiter zum letzten Turnier der Saison nach Chetumal/Mexico 4 Star, wo die Österreicher ebenfalls im Hauptbewerb gesetzt sind.

Martin Ermacora: Insgesamt ein gutes Turnier mit starken Spielen nach einer anstrengenden und langen Saison. Die gewonnenen Punkte für die Weltrangliste sind für die Setzung im nächsten Jahr wichtig. Wir werden nach Mexico ein wenig Pause machen und dann mit der Vorbereitung für die neue Saison beginnen. Wir sind auf dem richtigen Weg.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK