Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
Die VC Tirol Damen feiern! 7.10.2019

Mit viel Respekt vor dem neuen Team des österreichischen Volleyball – Vizemeisters der SG Prinz Brunnenbau Volleys spielte das VC Tirol Bundesliga Team hoch konzentriert und druckvoll ihr Spiel. Dank der wenigen Eigenfehler konnte Headcoach Facundo Morando und die mitgereiste Obfrau Therese Achammer entspannt die Serviceasse, Block- und Angriffspunkte genießen. Leider gab es wieder keinen vom ÖVV angekündigten Livestream. Aber der VC Tirol hat einige der Highlights auf seinem YouTube Kanal zum Nachsehen aufgenommen und bereitgestellt.

https://youtu.be/K92RfBW2sLk

Erst kurz nach Mitternacht traf das Damenteam in Innsbruck ein, um wieder als VC Tirol Cup Mannschaft am Sonntag Mittag gegen die PSVBG Salzburg anzutreten. Da im österreichischen Volleyballcup nur einheimische Spielerinnen spielberechtigt sind, verstärkten einige Damen des Landesliga Teams das VC Tirol Aufgebot. Gepuscht von den Siegen des Vortages hieß das Motto: „Vollgas“. Und das bekamen die Mozartstädterinnen von Beginn an zu spüren. Diesmal setzte Trainer Facundo Morando sein ganzes Aufgebot an Spielerinnen ein und konnte wieder mit seinem Team als Sieger das Landessportcenter verlassen. 

An dieses erfolgreiche Wochenende möchten die Damenteams am Mittwoch, um 20 Uhr in Kolsass im Tiroler HALI Cup und die AVL Bundesligamannschaft am Samstag, um 18 Uhr im Landessportcenter wieder gegen den PSvBG Salzburg anschließen. Kommt in die Halle und unterstützt den VC Tirol, dass auch der erste Heimsieg in der AVL Bundesliga gelingt.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK