Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
Guter 9. Platz bei der U15-MS weiblich! 2.6.2019

In den beiden Gruppenspielen gegen volley16wien und die SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau - Volleyball spielten unsere TI-Tantum-Volley Mädels unter ihrem möglichen Niveau und mussten sich den späteren U15-Staatsmeisterinnen (Wien) und den Vizemeisterinnen (Graz) jeweils mit 0:2 geschlagen geben.

TI vs. UVC Graz/SSV HIB Liebenau 0:2 (22:25, 20:25)
TI vs. Volley16Wien 0:2 (20:25, 24:26)

Somit verpasste das Team den Einzug in die Viertelfinalspiele und spielte um die Plätze 9-12. Das Kreuzspiel gegen das Team des UVV Seekirchen gewannen Julia Kröpfl und co. souverän. Somit spielte man am Finaltag das Spiel um Platz 9 gegen die Volleycats Traiskirchen. Der erste Satz war noch geprägt von vielen Eigenfehlern, erst im zweiten Satz konnten die Spielerinnen ihre Leistung besser abrufen und den Satz und das Spiel schlussendlich klar gewinnen.

TI vs. UVV Seekirchen 2:0 (25:13, 25:15)
TI vs. Volleycats Traiskirchen 2:0 (26:24, 25:16)

In den vier Spielen konnten die Spielerinnen viele wichtige Erfahrungen sammeln und auch das Trainerteam weiß nun noch besser, auf was in Zukunft vermehrt der Fokus gelegt wird. Mit dem Tiroler Meistertitel und dem 9. Platz bei der ÖMS ist für das Team eine lange, erfolgreiche U15 Saison nun zu Ende, in der alle große Fortschritte gemacht haben.

Der Tabellenendstand in Linz:
1. volley16wien
2. SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau
3. SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz
4. TJ Sokol Wien V
5. ASKÖ Linz/Steg
6. SG Volley Eagles ASKÖ Villach
7. VC Raiffeisen Dornbirn
8. VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
9. TI-TANTUM-volley
10. Volleycats Traiskirchen
11. USV Jennersdorf
12. UVV Seekirchen
Zurück

 

      CEV Golden League

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport