Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

 

  Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

  Instruktorenkurs Beachvolleyball 2019

 
2:3 Niederlage gegen Microtronics Mank! 27.1.2019

Ein Spiel, das von Anfang an von Höhen und Tiefen geprägt war, entwickelte sich zum Ende hin zu einem richtigen Krimi. Nach der 2:1 Satzführung für unser Team drehten die Damen aus Mank das Spiel und brachten den 5. Satz mit 15:12 nach Hause. Und revanchierte sich damit für die 2:3 Niederlage Mitte November in der Innsbrucker USI-Halle.

Da Verfolger Inzing in den drei Spielen des neuen Jahres ebenfalls Punkte liegen lassen musste, liegt unser Team mit 28 Punkten aus 13 Spielen an 2. Stelle in der Tabelle hinter Seekirchen (33/14). Verfolger Inzing weist 26/13 auf.

Die Teilnahme an der Meister-Play-off ist damit bereits drei Runden vor dem Ende des Grunddurchgangs fixiert.
Die Inzingerinnen sind auch bereits so gut wie schon mit dabei.
Spannend wird der Kampf um das 4. Ticket. Hier können es neben dem derzeit 4. Purgstall (19/13) noch die Teams aus Ybbs (16/13), Dornbirn (15/12), Oberndorf (12/12) und Mank (12/11) schaffen.

Die Meister-Play-Off (MPO) startet nach dem Ö-Cup Final-4 Wochenende in Graz (22./23.2.19) am 2.3.19.
In dieser MPO treffen die vier Erstplatzierten der Gruppe 1 (Nord) auf die vier Erstplatzierten der Gruppe 2 (Süd). Der Meister der AVL II wird in einer Hin- und Rückrunde ermittelt, wobei die Ergebnisse gegen die Teams aus der eigenen Gruppe im Grunddurchgang volley mitgenommen werden.

Will man um den AVL II Meistertitel und damit auch um die Teilnahme an der AVL Relegation ein Wörtchen mitreden, werden die drei nächsten Spiele - alle gegen die drei Top-Teams der AVL II Nord - entscheidend.
2.2.19: Tabellenführer Seekirchen (Heimspiel)
9.2.19: Tabellennachbar (3.) Inzing (Heimspiel)
16.2.19: 4. Purgstall (Auswärtsspiel)

Diese Ergebnisse finden auch in der MPO ihren Niederschlag.
Und diese MPO-Tabelle sieht bislang nicht so rosig aus für die TI-TANTUM-volley. In der Hinrunde setzte es gegen Seekirchen und Inzing je eine 1:3 Niederlage, nur gegen Purgstall / Ybbs konnten 3 bzw. bereits 6 Punkte angeschrieben werden.

Gelingt es Sarah & Co in den ausstehenden Partien voll zu punkten, schafft man sich eine ganz brauchbare Ausgangssituation für den Kampf um den Meistertitel bzw. die Relegationsspiele.

Wenn nicht, dann startet mit er MPO praktisch die Vorbereitungsphase auf nächste Saison.

UVC Mank - TI-TANTUM-Volley 3:2
(24:26, 25:20, 17:25, 25:17, 15:12), 1h 53
Topscorer: Klausner (27) (!), Örley (14), Imhof (11), Caria (10)
Victoria Klausner trug zwischenzeitlich 181 Punkte in 9 Spielen bei und setze sich damit auf Rang 2 in der Scorerliste. Die Führende Wenighofer (Purgstall) brachte es in 13 Spielen auf 183 Punkte.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

  IVVA Tournament 2018

EUREGIO

OEVV

Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport