Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

 

  Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

  Instruktorenkurs Beachvolleyball 2019

 
inzingvolleys 2. Bundesliga Damen gewinnen in Linz 3.12.2018


Den ersten Satz begann das Team mit voller Motivation und mit dem klaren Ziel, zu gewinnen. Die Mannschaft startete stark, ließ jedoch gegen Ende des Satzes nach. Nachdem einige Punkte abgegeben wurden, fanden die Inzingerinnen aber wieder ins Spiel zurück und gewannen mit  25:21.
Im zweiten Satz erspielten sich die Mädels aus Tirol durch gute Service- und Blockarbeit einen Vorsprung, den sie bis zum Schluss halten konnten. Der zweite Satz ging somit mit 25:17 an die inzingvolleys.
Der dritte Satz startete ähnlich wie der Zweite. Es wurde jedoch gegen Ende des Satzes nochmals durch Unkonzentriertheit und starkes Service der Gegnerinnen spannend. Die Spielerinnen aus Inzing erhörten den Weckruf von Trainer Roland Gattermayr und erkämpften sich nochmals mit voller Motivation den 3:0 Sieg im letzten Satz mit 25:21.

„Trotz vieler Ausfälle konnte, dank der Flexibilität der Spielerinnen, eine konstante Leistung erbracht werden. Besonders stolz sind wir auf unsere Zuspielerinnen Chantal Überbacher und Anna Labanovska – die auf einer neuen Position einspringen mussten.“, so Trainer Roland Gattermayr zufrieden.

Ergebnis: Su inzingvolley vs. ASKÖ Linz/Steg/2 3:0 (25:21, 25:17, 25:21)

Scorerinnen: Katharina Mascherbauer 14, Sarah Murauer 12, Katharina Walch 8, Emilia Lamprecht 7, Anna Labanovska 6, Chantal Überbacher 3, Jeanine Pieber 1
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

  IVVA Tournament 2018

EUREGIO

OEVV

Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport